SUPERFileRecover

SUPERFileRecover 3.0.0.1052

Gelöschten Daten auf der Spur

SUPERFileRecover stellt aus Versehen gelöschte Daten wieder her. Die Software fördert dabei alle Arten von Dateien wieder zutage. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Analyse und Wiederherstellung recht flott
  • Dateien-Vorschau

Nachteile

  • läuft unter Windows Vista und Windows 7 mitunter unstabil

Gut
7

SUPERFileRecover stellt aus Versehen gelöschte Daten wieder her. Die Software fördert dabei alle Arten von Dateien wieder zutage.

Zunächst durchforstet SUPERFileRecover den gewünschten Datenträger. Dabei spielt es keine Rolle, ob man gelöschte Daten auf Festplatten, Disketten, externen Laufwerken, USB-Sticks oder Speicherkarten retten möchte. Nach einer eingehenden aber dennoch recht flotten Analyse zeigt SUPERFileRecover die gefundenen Datenreste an. Anhand einer integrierten Vorschau wirft man einen Blick in die jeweilige Datei. Auf Knopfdruck stellt die Software die entsprechende Datei wieder her – je nach Zustand natürlich.

Fazit SUPERFileRecover kann durchaus der Retter in der Datennot sein. Wie andere Mitbewerber ebenfalls, so darf man auch von SUPERFileRecover keine Wunder erwarten. Nur wenn die gelöschten Daten noch nicht überschrieben wurden, schafft es die Anwendung, brauchbare Dateien zu rekonstruieren. Einen Versuch ist es allemal wert.

SUPERFileRecover unterstützt die folgenden Formate

NTFS, FAT12, FAT16, FAT32
SUPERFileRecover

Download

SUPERFileRecover 3.0.0.1052